Unser Streben nach einem möglichst niedrigen Energieverbrauch beweist, dass effiziente Produktion und Umweltschutz mit einander vereinbar sind. So verfügen wir über zwei Blockheizkraftwerke, mit denen wir die freigesetzte Wärme aus unseren Rauchgasen zurückgewinnen und in neue Energie umwandeln. Die Restwärme, die beim Abkühlen der Ziegel freigesetzt wird, wird beim Trocknen genutzt. Und mit einem einzigartigen Energieüberwachungssystem kontrollieren wir genau, wie viele Kubikmeter Gas wir beim Brennen der Ziegel verbrauchen.

Sonnenkollektoren sind der neueste Beitrag zu nachhaltigem Wirtschaften bei Der Rijswaard. Rund 30.000 m2 unserer Lagerfläche werden im 2019 abgedeckt. Etwa die Hälfte der Dächer ist mit Sonnenkollektoren ausgestattet, mit denen wir unseren Elektrizitätsbedarf größtenteils decken,  12.500 m2 mit 7700 Sonnenkollektoren versehen!

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Auf dieser Website werden funktionale, statistische und Social-Media-, sowie andere Cookies verwendet. Wenn Sie die Art der Verwendung von Cookies und Scripts ändern möchten, können Sie nachfolgend Ihre Einstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und der Cookie-Erklärung.