Energiepolitik

Energiepolitik

De Rijswaard ist sich seiner sozialen Verantwortung als Unternehmen ständig bewusst. Die Speerspitzen im Bereich der Energieeinsparung und der nachhaltigen Produktion sind nicht nur tief in unserer Geschäftspolitik, sondern werden auch im Alltagsgeschäft in die Tat umgesetzt.

Verantwortungsvoller Umgang mit Rohstoffen und Energie

Unser Streben nach einem möglichst niedrigen Energieverbrauch beweist, dass effiziente Produktion und Umweltschutz Hand in Hand gehen.

So verfügen wir über zwei KWK-Anlagen, mit denen wir die freigesetzte Wärme aus unseren Rauchgasen zurückgewinnen und in neue Energie verwandeln. Die während des Abkühlungsprozesses freigesetzte Wärme der Ziegel wird in den Trockenkammern wiederverwendet. Darüber hinaus kontrollieren wir mithilfe eines einzigartigen Energieüberwachungssystems genau, wie viele Kubikmeter Gas wir beim Brennen der Ziegel verbrauchen.

Sorge für eine längere Haltbarkeit der Produkte

Der richtige Grundstoff ist die Basis für einen qualitativ hochwertigen und haltbaren Ziegel. Für die Herstellung unserer Ziegel verwenden wir deshalb feinsten und reinsten (Fluss-)Ton, der kaum Sand- oder Erdreste enthält. Dank unseres innovativen Produktionsprozesses entstehen aus diesem hochwertigen Ton beste Ziegel. Außerdem sorgen wir durch kontinuierliche Produktentwicklung für die ständige Verbesserung unserer Kollektion. Aspekte, wie Nachhaltigkeit und ein gutes Dämmvermögen spielen hierbei eine wichtige Rolle.